leichte SpracheGEBÄRDENSPRACHE

Frau & Berufsweg

Das Landesprogramm Kontaktstellen Frau und Beruf bietet Frauen individuelle Beratung zu allen beruflichen Fragen, von der beruflichen Orientierung über den Wiedereinstieg bis zur beruflichen Weiterentwicklung.     

Kopf einer jungen Frau mit langen glatten Haaren. Sie hält eine Brille mit schwarzem Gestell in Höhe des Kinns vor sich.

Frau & Berufsweg

Wir bieten Frauen individuelle Beratung zu allen beruflichen Fragen, von der beruflichen Orientierung über den Wiedereinstieg bis zur beruflichen Weiterentwicklung.

Die Kontaktstellen beraten Frauen auf ihrem Berufsweg – und bringen sie voran: Als landesweites Netzwerk aus Expertinnen in Sachen Frauenförderung setzt das Landesprogramm dabei auf Basis einer lebensphasenorientierten Konzeption an verschiedenen Stationen des Berufswegs an. Die Kontaktstellen Frau und Beruf leisten professionelle Unterstützung in allen Fragen und Entscheidungen rund um Beruf, Erwerbsarbeit und Qualifikation.

Das Ziel ist klar: Die Kontaktstellen begleiten Frauen bei der Erarbeitung von beruflichen Zielen und einer realistischen beruflichen Planung und erarbeiten mit ihnen Umsetzungsmöglichkeiten und weiterführende Schritte. Dabei ist jede Beratung auf die individuelle Lebenssituation der beratungssuchenden Frauen zugeschnitten.

Der Anspruch der Kontaktstellen ist es dabei, umfassend, neutral und in vertrauensvoller Atmosphäre zu beraten, um die jeweils passende, persönliche Lösung zu finden. Wichtige Themen sind Berufsorientierung, Aufstieg, Umstieg, Weiterqualifizierung, Existenzgründung, Wiedereinstieg sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.


Junge Mädchen informieren sich über Berufe
Junge Mädchen informieren sich über Berufe. In der Hand halten sie einen Miniroboter.

Berufsorientierung

Sie sind Berufsanfängerin oder befinden sich in einer Umbruchsituation? Die qualifizierten Beraterinnen in den Kontaktstellen Frau und Beruf unterstützen Frauen in allen Lebensphasen bei ihrer beruflichen Orientierung. Insbesondere junge Menschen sollen ihren Beruf nach ihren Stärken und Interessen wählen können – frei von Klischees und stereotypen Rollenerwartungen. Die Beraterinnen in den unterschiedlichen Regionen Baden-Württembergs unterstützen Sie dabei, ihre Ausbildungs- oder Studienentscheidung nach Ihren Interessen und Fähigkeiten zu treffen, das ganze Spektrum der Berufsfelder für sich zu entdecken und besonders chancenreiche Entwicklungsperspektiven in den Blick zu nehmen.

Mehr zu den Angeboten zum Thema Berufsorientierung


Frau im Beratungsgespräch zum beruflichen Aufstieg
Langhaarige Frau mit Brille im Beratungsgespräch zum beruflichen Aufstieg. Ihr gegenüber sitzt eine Beraterin, die nur von hinten zu sehen ist.

Aufstiegsförderung

Sie möchten sich beruflich weiterentwickeln oder planen den nächsten Karriereschritt? Dann sind Sie bei den Beraterinnen in den Kontaktstellen Frau und Beruf Baden-Württembergs genau richtig. Die Expertinnen in den Kontaktstellen Frau und Beruf beraten und coachen Frauen individuell bei der beruflichen Weiterentwicklung oder der Übernahme von mehr Verantwortung. Sie bieten thematisch zielgruppenspezifische Veranstaltungen und Qualifizierungsangebote an, die dabei helfen, die eigenen Potenziale und Ressourcen zu erkennen und effektiv zu nutzen.

Mehr zu den Angeboten zum Thema Aufstiegsförderung


Wiedereinsteigerin blickt positiv in die Zukunft
Kopf von mittelblonder Frau mittleren Alters. Sie ist positiv gestimmt.

Wiedereinstieg

Sie möchten nach einer längeren beruflichen Auszeit in den Beruf zurückkehren? Sie suchen eine neue Herausforderung? Dann wenden Sie sich an die Expertinnen in den Kontaktstellen Frau und Beruf. Sie helfen Ihnen dabei, Antworten auf Ihre Fragen zu finden und stehen Ihnen auf dem Weg zu Ihrem Wiedereinstieg mit individueller und zielgerichteter Beratung zur Seite. Erfahrene Expertinnen begleiten Sie von der ersten Orientierung, wohin Ihre nächsten beruflichen Schritte gehen sollen, über den Aufbau von neuen, arbeitsmarktrelevanten Kompetenzen, bis hin zur Jobsuche und Bewerbung.

Mehr zu den Angeboten im Bereich Wiedereinstieg


Gesicht einer Existenzgründerin, die in die Kamera lächelt
Gesicht einer blonden Frau mittleren Alters, die in die Kamera lächelt. Im Hintergrund sieht man verschwommen einen Mann, der sich über einen Schreibtisch lehnt und Papiere in der Hand hält.

Existenzgründung

Sie spielen mit dem Gedanken sich selbstständig zu machen? Der Schritt in die Selbständigkeit, ob als Unternehmerin oder Freiberuflerin, fordert einen hohen Einsatz an Kraft und Zeit und birgt oftmals ein finanzielles Risiko. Deshalb muss dieser Schritt gründlich überlegt sein. Hierbei unterstützen Sie fachlich qualifizierte Beraterinnen der Kontaktstellen Frau und Beruf in Ihrer Region. Unabhängig davon, ob Sie nur eine vage Geschäftsidee oder bereits ein schriftlich ausgearbeitetes Konzept haben, die Mitarbeiterinnen in den Kontaktstellen Frau und Beruf beraten Sie individuell und helfen Ihnen dabei, Ihr Vorhaben zu realisieren.

Mehr zu den Angeboten im Bereich Existenzgründung

© 2021 Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus