Frau & Berufsweg

Das Landesprogramm Kontaktstellen Frau und Beruf bietet Frauen individuelle Beratung zu allen beruflichen Fragen, von der beruflichen Orientierung über den Wiedereinstieg bis zur beruflichen Weiterentwicklung.     

alle Informationen

Frau & Wirtschaft

Die Kontaktstellen Frau und Beruf sind Ansprechpartnerinnen für die Wirtschaft und für Unternehmen, die sich für Chancengleichheit und die berufliche Frauenförderung einsetzen.

alle Informationen

Frau & Netzwerk

Das Landesprogramm Kontaktstellen Frau und Beruf engagiert sich in Partner-Netzwerken, pflegt Kontakte und stellt Verbindungen zu anderen, relevanten Netzwerken und Kooperationen her, um die Gleichstellung von Frauen im Berufsleben zu fördern.

alle Informationen

Mentorinnen-Programm

Die Kontaktstellen Frau und Beruf fördern mit dem Mentorinnen-Programm die Integration von Frauen mit Migrationserfahrung in den Arbeitsmarkt des Landes Baden-Württemberg

alle Informationen

Veranstaltungskalender

Wir bieten Ihnen auch in der Krise spannende Online-Seminare zu interessanten Inhalten an. Digital, online, virtuell – bequem von zu Hause aus!

Nähere Informationen erhalten Sie in Ihrer Kontaktstelle oder landesweit unter www.frauundberuf-bw.de/veranstaltungskalender.

21.07.2020 | 10:30 bis 12:00 Uhr

LIVE-ONLINE | Diversity Management - Echt jetzt? Gerade jetzt!

Live-Online-Seminar für Personal- und Organisationsenwickler*innen, HR-Verantwortliche und Führungskräfte

Das Corona Virus hat die Wirtschaft in den letzten Monaten schlagartig verändert und Unternehmen sehen sich mit neuen Herausforderungen konfrontiert- die Märkte verändern sich, die Digitalisierung macht große Sprünge, Homeoffice wird auf einmal zur Normalität.

In diesem Live-Online-Seminar geht es darum, wie sich diese Prozesse aufgreifen lassen, um das Thema Diversity Management im Unternehmen voran zu bringen. Gerade in dieser Zeit sollte Diversity nicht als ein Problem sonders als Chance und Lösung gesehen werden, um auf verändernde Märkte einzugehen und durch Innovation neue Potentiale zu eröffnen. Wir werden Arbeit neu denken müssen. Gerade die Digitalisierung hat Wechselwirkungen zu Diversity und braucht diese. Für ein besseres NewNow bietet die Veränderung die Chance zu lernen und die Dinge besser zu machen um gestärkt aus der Krise hervorzugehen.

Ihr Nutzen:
• Wir sprechen über die Hintergründe, was bedeutet Diversity
• Nutzen und Potentiale werden aufgezeigt
• Mögliche Ansätze im Handlungsfeld mit den Schwerpunkten Personalgewinnung,
Personalentwicklung, Digitalisierung und Unternehmenskultur
• Sie erfahren wie mögliche Schritte konkret in der Umsetzung in der Praxis aussehen können.

Zielgruppen
Das Live-Online-Seminar richtet sich an alle, die sich mit dem Themenbereich Vielfalt und Diversity Management beschäftigen und praktisches Know-how suchen. Angesprochen sind insbesondere Personal- und Organisationsentwickler*innen, HR-Verantwortliche, Führungskräfte, Betriebsrät*innen sowie Gleichstellungs- und Integrationsbeauftragte.

Referentin
Carola Herrmann ist Business Coach, IT-Managerin und Beraterin. Sie ist leidenschaftliche Expertin für erfolgreiche Transformationen in Organisationen und im individuellen Leben. Sie ist davon überzeugt, dass respektvolles, potential- und resultatorientiertes Leadership der Erfolgshebel für Organisationen der Zukunft ist. Seit 20 Jahren tätig in verschiedenen Konzernen setzt sie sich für Diversity ein und ist in Netzwerken aktiv um diese zu fördern.

Veranstalter*innen
Das Live-Online-Seminar ist eine Veranstaltung des Diversity-Netzwerks Heilbronn-Franken (Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken und Welcome Center Heilbronn-Franken).

Konktakt

www.frauundberuf-hnf.com

Anmeldung

Anmeldung bis zum 17. Juli 2020 unter event@heilbronn-franken.com

Teilnahmegebühr

Die Teilnahme ist kostenfrei.



Veranstaltungsort

DIGITAL | ONLINE | VIRTUELL. Wo auch immer Sie sind!




Zuständige Kontaktstelle

Kontaktstelle Frau und Beruf
Heilbronn-Franken


zurück

Kontaktstellen Frau und Beruf | Standorte

Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau
© 2020 Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau