Frau & Berufsweg

Das Landesprogramm Kontaktstellen Frau und Beruf bietet Frauen individuelle Beratung zu allen beruflichen Fragen, von der beruflichen Orientierung über den Wiedereinstieg bis zur beruflichen Weiterentwicklung.     

alle Informationen

Frau & Wirtschaft

Die Kontaktstellen Frau und Beruf sind Ansprechpartnerinnen für die Wirtschaft und für Unternehmen, die sich für Chancengleichheit und die berufliche Frauenförderung einsetzen.

alle Informationen

Frau & Netzwerk

Das Landesprogramm Kontaktstellen Frau und Beruf engagiert sich in Partner-Netzwerken, pflegt Kontakte und stellt Verbindungen zu anderen, relevanten Netzwerken und Kooperationen her, um die Gleichstellung von Frauen im Berufsleben zu fördern.

alle Informationen

Mentorinnen-Programm

Die Kontaktstellen Frau und Beruf fördern mit dem Mentorinnen-Programm die Integration von Frauen mit Migrationserfahrung in den Arbeitsmarkt des Landes Baden-Württemberg

alle Informationen

Veranstaltungskalender

Wir bieten Ihnen auch in der Krise spannende Online-Seminare zu interessanten Inhalten an. Digital, online, virtuell – bequem von zu Hause aus!

Nähere Informationen erhalten Sie in Ihrer Kontaktstelle oder landesweit unter www.frauundberuf-bw.de/veranstaltungskalender.

17.07.2020 | 16:00 bis 21:00 Uhr

Online-Seminar: Das große Ich bin Ich oder Selbst-Bewusstsein individuell entwickeln

Frei nach dem Kinderbuchklassiker von Mira Lobe aus dem Jahr 1972: Das kleine Ich bin Ich

Um was geht es?

Für Kinder gibt es eine Unmenge an Büchern und pädagogischen Hilfestellungen, wie sie ein gesundes Selbst-Bewusstsein entwickeln können. Für Erwachsene und meist für Frauen - auch. Das ist seltsam. Was ist zwischendrin passiert? Und wieso gibt es weniger Ratgeber für Männer dazu? Selbstbewusstsein, Ego, Selbstbild... egal wie man es nennt, es scheint immer wieder um das Gleiche zu gehen: Frauen machen sich kleiner, wissen nicht, was sie können, stellen sich schlechter dar. Nur: wer sagt das? Womit hat das zu tun? Und was kann ich tun oder sollte ich lassen?

In einem kleinen Kreis von Frauen und einer vertraulichen, lösungsorientierten Atmosphäre erarbeiten Sie mit Anleitung der erfahrenen Referentin Gesa Krämer, wie es zu oben genannten Vorurteilen, Gefühlen und Meinungen kommt. Es gibt danach ausreichend Zeit um zu trainieren, wie ganz praktisch Stärken gestärkt und Schwächen geschwächt werden können.

Ihr Referentin: 

Gesa Krämer, Geschäftsführerin consilia cct

Praxis für körperorientierte Psychotherapie und Coaching

www.gesakraemer.de, www.consilia-cct.com

Konktakt

Kontaktstelle Frau und Beruf Karlsruhe - Mittlerer Oberrhein

Wirtschaftsstiftung Südwest

Zähringerstr. 65 a

76133 Karlsruhe

info@frauundberuf-karlsruhe.de

www.frauundberuf-karlsruhe.de

www.facebook.com/frauundberuf.karlsruhe

Anmeldung

info@frauundberuf-karlsruhe.de

Der Teilnahmebeitrag wird mit Anmeldung fällig 

Sparkasse Karlsruhe

Wirtschaftsstiftung Südwest

IBAN: DE 24 6605 0101 0022 278212

Verwendungszweck: Name, Vorname, WS 17.07.2020

Teilnahmegebühr

60 Euro

Anschrift

Am Web-Seminar können Sie von zu Hause aus teilnehmen.

Sie benötigen einen Rechner mit Internet-Anschluss, ein Head-Set, eine Web-Cam (optional)



Veranstaltungsort

Karlsruhe




Zuständige Kontaktstelle

Kontaktstelle Frau und Beruf
Karlsruhe - Mittlerer Oberrhein


zurück

Kontaktstellen Frau und Beruf | Standorte

Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau
© 2020 Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau