Frau & Berufsweg

Das Landesprogramm Kontaktstellen Frau und Beruf bietet Frauen individuelle Beratung zu allen beruflichen Fragen, von der beruflichen Orientierung über den Wiedereinstieg bis zur beruflichen Weiterentwicklung.     

alle Informationen

Kopf einer jungen Frau mit langen glatten Haaren. Sie hält eine Brille mit schwarzem Gestell in Höhe des Kinns vor sich.
Frau & Wirtschaft

Die Kontaktstellen Frau und Beruf sind Ansprechpartnerinnen für die Wirtschaft und für Unternehmen, die sich für Chancengleichheit und die berufliche Frauenförderung einsetzen.

alle Informationen

Frau mit dunklem Parka und weissem Baustellenhelm, die mit dem Handy telefoniert. In Hintergrund Auszug einer Baustelle
Frau & Netzwerk

Das Landesprogramm Kontaktstellen Frau und Beruf engagiert sich in Partner-Netzwerken, pflegt Kontakte und stellt Verbindungen zu anderen, relevanten Netzwerken und Kooperationen her, um die Gleichstellung von Frauen im Berufsleben zu fördern.

alle Informationen

Fünf Frauen unterschiedlichen Alters stehen im Halbkreis. Mit ihren Händen umfassen sie unterschiedliche Bänder und Seile.
Mentorinnen-Programm

Die Kontaktstellen Frau und Beruf fördern mit dem Mentorinnen-Programm die Integration von Frauen mit Migrationserfahrung in den Arbeitsmarkt des Landes Baden-Württemberg

alle Informationen

Eine junge Frau Anfang 20 mit mittellangen gewellten braunen Haaren schaut lachend in die Kamera.

Veranstaltungskalender

Hier finden Sie eine Übersicht aller Veranstaltungen der Kontaktstellen Frau und Beruf Baden-Württemberg. Sie können eine Volltextsuche starten oder nach Ort und gewünschter Kontaktstelle auswählen.

Ferner können Sie einfach und unkompliziert nach unterschiedlichen Veranstaltungsformaten filtern.

14.10.2020 | 18:30 bis 20:00 Uhr

Frauenwirtschaftstage ONLINE | Ist die Corona-Krise weiblich?

Während der Corona Pandemie sind wichtige Leistungen des Staates auf die Familien übertragen worden, insbesondere die Betreuung und Beschulung der Kinder. Gleichermaßen mussten Tätigkeiten, die normalerweise im Betrieb ausgeführt werden, zu Hause erledigt werden. Diese Mehrfachbelastung haben vor allem Mütter erfahren, die ihre allemal sehr hohen Betreuungszeiten weiter aufstocken mussten. 

Heute, da die Corona-Maßnahmen langsam heruntergefahren werden, muss daher gefragt werden, was neben den kurzfristigen Folgen die mittel- und langfristigen Konsequenzen für Mütter sind. Dabei sind auch Mütter in den Blick zu nehmen, die in systemrelevanten Berufen arbeiten und dabei oft ihre eigene Gesundheit aufs Spiel gesetzt haben. Ausgehend von vielen empirischen Studien zu diesem Thema werden in einem Vortrag die vielfältigen Auswirkungen der Krise auf die Frauenleben beschrieben und gefragt, welche Maßnahmen hier helfen könnten.

Neben diesem Vortrag haben die Veranstalter auch noch Zeit für die Vernetzung der Teilnehmenden eingeplant, denn auch dies ist mit den Videokonferenzsystemen heutzutage problemlos möglich! Der Austausch war immer ein wichtiger Teil der Veranstaltungen zu den FrauenWirtschaftsTagen und soll auch online stattfinden. Die Veranstaltung findet online via Zoom statt.

Referentin : Prof. Dr. h.c. Jutta Allmendinger, Ph.D. , Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung (WZB) und Professorin für Bildungsoziologie und Arbeitsmarktforschung an der Humboldt-Universität zu Berlin sowie Honorarprofessorin für Soziologie an der Freien Universität Berlin.

Veranstalter*innen: Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim | Stadt Crailsheim | Stadt Schwäbisch Hall | Jobcenter im Landkreis Schwäbisch Hall |  familyNET |  Kontaktstelle Frau & Beruf Heilbronn-Franken |  Regionalbüro für berufliche Fortbildung | Wirtschaftsjunioren Heilbronn-Franken | Europabüro Wolpertshausen 

Konktakt

www.frauundberuf-hnf.com

Anmeldung

Online bei WFG Schwäbisch Hall 

Teilnahmegebühr

Kostenfrei | Begrenzte Teilnehmerzahl



Veranstaltungsort

DIGITAL | ONLINE | VIRTUELL. Wo auch immer Sie sind!




Zuständige Kontaktstelle

Kontaktstelle Frau und Beruf
Heilbronn-Franken


zurück

Kontaktstellen Frau und Beruf | Standorte

Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau
© 2020 Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau