leichte SpracheGEBÄRDENSPRACHE

Frau & Berufsweg

Das Landesprogramm Kontaktstellen Frau und Beruf bietet Frauen individuelle Beratung zu allen beruflichen Fragen, von der beruflichen Orientierung über den Wiedereinstieg bis zur beruflichen Weiterentwicklung.     

alle Informationen

Kopf einer jungen Frau mit langen glatten Haaren. Sie hält eine Brille mit schwarzem Gestell in Höhe des Kinns vor sich.
Frau & Wirtschaft

Die Kontaktstellen Frau und Beruf sind Ansprechpartnerinnen für die Wirtschaft und für Unternehmen, die sich für Chancengleichheit und die berufliche Frauenförderung einsetzen.

alle Informationen

Frau mit dunklem Parka und weissem Baustellenhelm, die mit dem Handy telefoniert. In Hintergrund Auszug einer Baustelle
Frau & Netzwerk

Das Landesprogramm Kontaktstellen Frau und Beruf engagiert sich in Partner-Netzwerken, pflegt Kontakte und stellt Verbindungen zu anderen, relevanten Netzwerken und Kooperationen her, um die Gleichstellung von Frauen im Berufsleben zu fördern.

alle Informationen

Fünf Frauen unterschiedlichen Alters stehen im Halbkreis. Mit ihren Händen umfassen sie unterschiedliche Bänder und Seile.
Mentorinnen-Programm

Die Kontaktstellen Frau und Beruf fördern mit dem Mentorinnen-Programm die Integration von Frauen mit Migrationserfahrung in den Arbeitsmarkt des Landes Baden-Württemberg

alle Informationen

Eine junge Frau Anfang 20 mit mittellangen gewellten braunen Haaren schaut lachend in die Kamera.

Veranstaltungskalender

Hier finden Sie eine Übersicht aller Veranstaltungen der Kontaktstellen Frau und Beruf Baden-Württemberg. Sie können eine Volltextsuche starten oder nach Ort und gewünschter Kontaktstelle auswählen.

Ferner können Sie einfach und unkompliziert nach unterschiedlichen Veranstaltungsformaten filtern.

08.03.2021 | 18:00 bis 20:00 Uhr

Online-Seminar: „Sichtbar und vernetzt mit LinkedIn“

Einführung in drei Lektionen

Montage 8., 15. + 22. März 2021 | 18 bis 20 Uhr

LinkedIn bietet ein großes Potenzial, wenn es darum geht, eine Personenmarke aufzubauen und damit potenzielle und neue Kund*innen zu gewinnen oder einen neuen Job zu finden. Mit 12 Millionen Mitgliedern im deutschsprachigen Raum ist LinkedIn neben XING ein berufliches Netzwerk, das es zu nutzen gilt. In diesem Online-Seminar lernen Sie LinkedIn kennen, Sie erhalten eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für ein überzeugendes Profil und lernen Maßnahmen zur Kunden- bzw. Jobgewinnung kennen.

In drei Lektionen erfahren Sie nicht nur, wie LinkedIn grundlegend funktioniert, sondern vor allem, wie Sie Ihr LinkedIn-Profil optimieren und einen Maßnahmenplan erstellen, um sichtbar zu werden. Zahlreiche Praxistipps helfen Ihnen dabei, ein aussagekräftiges LinkedIn-Profil zu erstellen und zur Akquise von Kund*innen und Jobs zu nutzen.

Themen

  • Einführung und Überblick über die Funktionen
  • Grundeinstellungen im Profil, Foto und Titelbild
  • Profildetails ansprechend formulieren
  • Der Online-Lebenslauf: Berufserfahrung und Ausbildung – Was kann/soll/muss rein?
  • Aktives Netzwerken mit LinkedIn und Kund*nnen/Jobs finden

Wichtig: Die Teilnehmer*innen haben bereits ein LinkedIn-Profil angelegt. Ist dies noch nicht der Fall, sollte dies VOR dem Workshop angelegt werden. Die kostenlose Variante ist zunächst ausreichend. Sie erhalten vor dem Seminar eine Checkliste mit Unterlagen und Dateien, die Sie während des Workshops benötigen.

Voraussetzung: eigener Laptop je Teilnehmer*in, Zugang zum Internet, Webcam

Online-Workshop via Zoom: 3 Termine, die aufeinander aufbauen, Input durch Trainerin, Übungen, Austausch, Einzel- und Gruppenarbeiten

Gruppengröße: 10 Teilnehmer*innen

Referentin/Trainerin: Kati Schmitt-Stuhlträger

Technik-Check – Lernen Sie Zoom kennen
Am 4. März 2021, von 18:00 bis 18:30 Uhr lädt die Referentin die angemeldeten Teilnehmer*innen zum einem Technik-Check ein.

Veranstalterin: Kontaktstelle Frau und Beruf Mannheim – Rhein-Neckar-Odenwald, Stadt  Mannheim – Amt der Gleichstellungsbeauftragten

Anmeldung

Anmeldung mit Ihren Kontaktdaten (E-Mail und Adresse) unter frauundberuf@mannheim.de oder 0621 / 293-2590 vormittags bis 03. März 2021. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit unseren Datenschutzrichtlinien, die Sie unterschrieben zurückschicken müssen. Den Einwahllink erhalten Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung per E-Mail.

Teilnahmegebühr

Der Workshop ist kostenfrei.



Veranstaltungsort

Digital | Online | Virtuell - Wo auch immer Sie sind!




Zuständige Kontaktstelle

Kontaktstelle Frau und Beruf
Mannheim - Rhein-Neckar-Odenwald


zurück

Kontaktstellen Frau und Beruf | Standorte

Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau
© 2021 Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau