leichte SpracheGEBÄRDENSPRACHE

Frau & Berufsweg

Das Landesprogramm Kontaktstellen Frau und Beruf bietet Frauen individuelle Beratung zu allen beruflichen Fragen, von der beruflichen Orientierung über den Wiedereinstieg bis zur beruflichen Weiterentwicklung.     

alle Informationen

Kopf einer jungen Frau mit langen glatten Haaren. Sie hält eine Brille mit schwarzem Gestell in Höhe des Kinns vor sich.
Frau & Wirtschaft

Die Kontaktstellen Frau und Beruf sind Ansprechpartnerinnen für die Wirtschaft und für Unternehmen, die sich für Chancengleichheit und die berufliche Frauenförderung einsetzen.

alle Informationen

Frau mit dunklem Parka und weissem Baustellenhelm, die mit dem Handy telefoniert. In Hintergrund Auszug einer Baustelle
Frau & Netzwerk

Das Landesprogramm Kontaktstellen Frau und Beruf engagiert sich in Partner-Netzwerken, pflegt Kontakte und stellt Verbindungen zu anderen, relevanten Netzwerken und Kooperationen her, um die Gleichstellung von Frauen im Berufsleben zu fördern.

alle Informationen

Fünf Frauen unterschiedlichen Alters stehen im Halbkreis. Mit ihren Händen umfassen sie unterschiedliche Bänder und Seile.
Mentorinnen-Programm

Die Kontaktstellen Frau und Beruf fördern mit dem Mentorinnen-Programm die Integration von Frauen mit Migrationserfahrung in den Arbeitsmarkt des Landes Baden-Württemberg

alle Informationen

Eine junge Frau Anfang 20 mit mittellangen gewellten braunen Haaren schaut lachend in die Kamera.

Veranstaltungskalender

Hier finden Sie eine Übersicht aller Veranstaltungen der Kontaktstellen Frau und Beruf Baden-Württemberg. Sie können eine Volltextsuche starten oder nach Ort und gewünschter Kontaktstelle auswählen.

Ferner können Sie einfach und unkompliziert nach unterschiedlichen Veranstaltungsformaten filtern.

14.09.2021 | 17:00 bis 18:30 Uhr

Online-Vortrag: Alles agil oder was?

Agilität und agiles Arbeiten verstehen – ein Überblick

Unsere Welt wird zunehmend unbeständiger, schneller und komplexer. Um dem turbulenten Wandel erfolgreich zu begegnen, ist Agilität zum neuen Allheilmittel und „must have“ geworden. Aber um was geht es dabei eigentlich? Der Vortrag bietet eine erste Orientierung in der agilen Welt.

Wir klären Fragen, wie: Was versteht man in Unternehmen/Organisationen unter Agilität? Warum ist Agilität heute wichtig? Worauf kommt es bei Agilität eigentlich an? Was sind agile Werte, Prinzipien, Praktiken und Methoden? Wann machen agile Methoden Sinn und wann ist es gar nicht passend.

Sie lernen einige agile Praktiken kennen, die man auch in den ganz normalen Alltag integrieren kann.

Der Vortrag ist als Einstieg ins Thema gedacht und dient zur Orientierung.

Referentin/Trainerin: Margit Müller Consulting, Unternehmensentwicklung und Managementberatung

Veranstalterin: Kontaktstelle Frau und Beruf Mannheim – Rhein-Neckar-Odenwald, Abteilung Gleichstellung der Stadt Mannheim. Das Angebot richtet sich ausschließlich an Frauen mit Wohnsitz in Baden-Württemberg.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich unter https://eveeno.com/270516760 bis spätestens 8. September 2021 an. Der Einwahllink wird Ihnen rechtzeitig vor der Veranstaltung zugeschickt.

Teilnahmegebühr

Der Online-Vortrag ist kostenfrei.



Veranstaltungsort

Digital | Online | Virtuell - Wo auch immer Sie sind!




Zuständige Kontaktstelle

Kontaktstelle Frau und Beruf
Mannheim - Rhein-Neckar-Odenwald


zurück
© 2021 Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus