Aktuell

Heilbronn-Franken

Die Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken ist eröffnet.

Am 29. September 2016 fand im Spital in Öhringen die feierliche Eröffnung der Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken durch die Staatssekretärin im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg, Katrin Schütz und Landrat Dr. Matthias Neth statt.
Zur Pressemitteilung

Mehr Frauen in Führungspositionen

Wirtschaftsstaatssekretärin Katrin Schütz hat den neuen thematischen Schwerpunkt des ESF-Projekts "Frauenkarrieren und innovative Unternehmenskulturen" vorgestellt. Ziel der Landesregierung sei es, den Anteil von Frauen mit und ohne Migrationshintergrund in Führungspositionen in Baden-Württemberg zu erhöhen.

Zur Pressemitteilung

Auszeichnung für Videokampagne

Gold für die Videokampagne "Du verdienst MEHR!" des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau: Beim World Media Festival in Hamburg wurde die Kampagne am 11. Mai 2016 mit dem intermedia-globe Award in Gold ausgezeichnet, den Preis gibt es in der Kategorie Web - Homepage, Landing Page. Die Homepage www.duverdienstmehr.info ist Teil der Videokampagne, dort sind Informationen rund um die Kampagne, das Landesprogramm "Kontaktstellen Frau und Beruf" sowie das Netzwerk Fortbildung zusammengestellt.
Mehr Informationen

AUFTAKT ZUR ERÖFFNUNG

Die Kontaktstelle Frau und Beruf Nordschwarzwald und die Industrie- und Handelskammer Nordschwarzwald laden Sie herzlich ein, die Eröffnung der Kontaktstelle gemeinsam zu feiern.

Am Mittwoch, 07. Dezember 2016 von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr in den Räumlichkeiten der Industrie- und Handelskammer Nordschwarzwald

Unter dem Titel "Frauen im Fokus - Ideen und Anregungen für Fachkräftesicherung" laden wir Sie zum fachlichen Austausch und spannender Diskussion mit Gästen aus Politik und Wirtschaft ein.
Mehr Informationen

100 Tage

Seit knapp drei Monaten ist die Kontaktstelle Frau und Beruf mit einem Büro auch im Ortenaukreis aktiv.

Frauen können sich jetzt zu allen Fragen rund um den Beruf kostenlos und professionell beraten lassen. Auch Unternehmen profitieren, denn die Kontaktstelle unterstützt mit verschiedene Maßnahmen und Projekten die Erschließung des Fachkräftepotenzials von Frauen.
Mehr Informationen.

Regionale Strategiekonferenz

Regionale Strategiekonferenz zu Digitalisierung in der Arbeitswelt und im Gesundheitswesen

Bei der fünften Regionalen Strategiekonferenz in Ulm stand das Thema Digitalisierung in der Arbeitswelt und im Gesundheitswesen im Mittelpunkt. "Durch die Digitalisierung ergeben sich Möglichkeiten, um Familie, Beruf und Pflege besser miteinander vereinbaren zu können. Diese Chancen müssen wir diskutieren und ausloten", sagte Staatssekretärin Bärbl Mielich im Rahmen der Regionalen Strategiekonferenz.

Mehr Informationen

Kontaktstellen und Standorte

Freiburg - Südlicher Oberrhein:
Freiburg
Offenburg

Heilbronn-Franken:
Heilbronn
Schwäbisch Hall
Tauberbischofsheim

Karlsruhe - Mittlerer Oberrhein:
Karlsruhe

Mannheim - Rhein-
Neckar-Odenwald:

Mannheim
Heidelberg

Neckar-Alb:
Reutlingen

Nordschwarzwald:
Nagold
Pforzheim

Ostwürttemberg:
Aalen
Schwäbisch Gmünd
Heidenheim

Ravensburg - Bodensee-Oberschwaben:
Ravensburg

Schwarzwald-Baar-Heuberg:
Villingen-Schwenningen

Ludwigsburg - Region Stuttgart:
Ludwigsburg

Stuttgart - 
Region Stuttgart:

Stuttgart

Ulm-Alb-Donau-Biberach:
Ulm